ERP. Konferenz. TopSoft. heute. Namics.

Andreas Gerig und ich präsentieren heute an der TopSoft in Winterthur das Referat „Effizienzperlen beim Einsatz von SharePoint“. Neben einer kurzen Produktübersicht, geben wir vor allem konkrete Tips zum effizienten Einsatz von SharePoint. Wir stellen zahlreiche Praxisbeispiele vor, mit denen jeder im Einsatz von SharePoint glänzen kann. Den Vortrag werden wir anschliessend auf diesem Post veröffentlichen.

Wollen Sie den Vortrag live hören? Beginn ist 14:45 an der TopSopft – ERP Konferenz in Winterthur. Das Detailprogramm finden Sie auf der Konferenzwebsite: www.TopSoft.ch

14:45 Uhr – Effizienzperlen beim Einsatz von SharePoint
Elisabeth Stettler | Projektmanager/Consultant | Namics AG
Andreas Gerig | Projektmanager/Consultant | Namics AG

Nachtrag: Hier finden Sie den Vortrag als PDF-Download

Office 2003 vs. Office 2007 im MOSS-Umfeld

Bei der Einführung von SharePoint stellt sich oft die Frage ob mit der bestehenden Office 2003 Lizenz (einwandfrei) gearbeitet werden kann. Grundsätzlich kann die Frage mit Ja beantwortet werden, trotzdem müssen beim Funktionsumfang der Office Integration einige Abstriche gemacht werden.

Folgende Punkte sprechen für Office 2007 im MOSS-Umfeld:

  • Office 2007 bringt eine verbesserte Unterstützung der Workflow Funktionalitäten von SharePoint. Workflows können direkt aus der Office Anwendungen heraus gestartet und gesteuert werden.
  • Office 2007 unterstützt die Integration von Dokumenten-Properties (Verschlagwortung) stärker. Metadaten des Servers werden automatisch in die Dokumente übernommen und umgekehrt.
  • Der Vergleich von Dokumentenversionen wird in Office 2007 besser unterstützt.
  • Outlook 2007 unterstützt die gegenseitige Synchronisation. Outlook 2007 <–> SharePoint 2007 von Kalendern und Kontakten. Office 2003 lässt dies nur einseitig nach Office zu.
  • Excel 2007 arbeitet mit den SharePoint Excel Services zusammen.
  • Powerpoint 2007 unterstützt die Arbeit mit Slidelibraries.
  • Mit Office 2003 ist die Arbeit mit dem Office 2007 Format z.B. docx nicht möglich.
  • Das Office 2007 Compatibility Pack erlaubt eine gewisse Office 2007
  • Funktionalität auch ohne die explizite Installation von Office 2007 (Read-Only View).
  • Word 2007 erlaubt das direkte Schreiben von Blogposts.

namics Fachtagung: Produktivitätssteigerung mit MOSS 2007

Am Freitag, den 11. Juli 2008 findet in Zürich die namics Fachtagung „Produktivitätspotenziale mit MOSS 2007″ statt. Für alle Interessierten hat es noch Plätze frei.

Zielpublikum sind Menschen und Unternehmen, die bereits den ersten Schritt mit MOSS gemacht haben und nun vor der Herausforderung stehen MOSS zielorientiert einzusetzen. Welches sind aber die Einsatzbereiche für messbare Qualitäts- und Effizienzsteigerungen? Anhand von Fallbeispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie mit MOSS Abläufe beschleunigen, Kundenanfragen einfacher beantworten und Verkaufsprozesse kostengünstiger steuern können.

Wen es interessiert, ist herzlich eingeladen.
Detailliertes Programm und Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage: http://www.namics.com/moss-event

Link zum Flyer

i-2741393a4e38925aa15e70da78104f6f-fachtagung-thumb.jpg

BDC Explorer in Word 2007

Kürzlich habe ich mir das OBA Reference Toolkit Image heruntergeladen. Ziel ist es mir über die Funktionen und den Nutzen einen Überblick zu gewinnen.
Dabei sind mir einige Add-ins aufgefallen, welche für Word und Outlook 2007 zur Verfügung stehen.

i-c9ac66197d8548817635433541c8f21a-BlogADDINS-thumb.jpg

Ich bin mir nicht sicher, ob die schon vorher verfügbar waren, aber sicherlich ein Blick wert, für diejenigen, welche sie nicht kennen.
Darunter ist mir das Business Data Catalog Add-in (Statera.BDCWordAddIn.vsto) aufgefallen, welches erlaubt, Daten über BDC im Word 2007 anzuzeigen und auch zu integrieren.

Dabei wird die jeweilige Liste mit den gewünschten Feldern erstellt. Ausgewählte Felder können direkt als Tabelle im Word integriert werden.

i-29df93b1a3311c53b591f3b3dd2face8-BlogBDCExpl-thumb.jpg

Der Vorteil liegt klar darin, dass die externen Datenquellen, welche auch im SharePoint zur Verfügung stehen, auch im Word „umfassend“ aufgerufen werden können.

Microsoft Word 2007 Seriendruck mit SharePoint Daten

Microsoft Word stellt mit der Seriendruck-Funktion Möglichkeiten zur Verfügung, Word Dokumente mit externen Datenquellen zu verbinden, um so z.B. personalisierte Geschäftsdokumente zu erstellen.

Da es nicht möglich ist, Daten direkt aus einer SharePoint Liste mit Word zu Verknüpfen, stellt uns Microsoft Access Möglichkeiten zur Verfügung, diese denoch in Word einzubinden.

Eine Schritt für Schritt Anleitung finden Sie hier.